In der Hochsaison kommen in die bayerischen Ferienregionen Gästepfarrer*innen und Gästemusiker*innen, um einerseits zusätzliche Angebote zu ermöglichen, andererseits das Personal vor Ort zu entlasten bzw. ihnen einen Urlaub zu ermöglichen. 

Hier stellen wir Ihnen unser Team für diesen Sommer vor.

 

Kim Sung

Liebe Leserinnen und Leser,

 

Vieles wird diesen Sommer anders als gewohnt. Hier in Hongkong, wo ich seit 2016 am Lutheran Theological Seminary als Professor tätig bin, klappt dieses Semester auch fast nichts genauso, wie man sich das ursprünglich vorgestellt hatte. Wir planen für den Sommer darum nur auf Sicht: wenn es Flüge gibt, kommen wir im Juli nach Füssen. Wir, das sind außer mir meine Frau Ka Young, unsere  Tochter Yumin Friederike und unser Sohn Yujun Dominik. Bevor wir nach Hongkong zogen, war ich Gemeindepfarrer in Mähringen (Kreis Tübingen). Ich freue mich auf meinen Dienst als Urlauberseelsorger, auch wenn vieles vielleicht in kreativer und ungewohnter Form geschehen wird.

 

Von 25.7. - 14.8. Gästepfarrer in Füssen

 

Peter Boucsein-Kuhl

Mein Lebensweg hat mich von Stuttgart aus (bin Schwabe!) in meinen Lehr- und Wanderjahren ab 1973 über Berlin, Marburg, Heidelberg, Norderney, Oppenheim und Rüsselsheim nach Washington, D.C. geführt. Dann bin ich 1983 im nassauischen Westerwald sesshaft geworden und habe 26 Jahre lang  in der Kreisstadt Montabaur als Gemeindepfarrer gearbeitet. Nach weiteren 5 Jahren Pfarrdienst im Wiesbadener sozialen Brennpunkt Schelmengraben bin ich wieder in den Westerwald zurückgekehrt und habe die dörfliche Pfarrstelle Rückeroth-Herschbach übernommen. Insgesamt 17 Jahre lang durfte ich mein Dekanat in der Kirchensynode (EK Hessen-Nassau) vertreten und für weitere 6 Jahre war ich Mitglied der Synode der EKD. Ich bin in zweiter Ehe  glücklich verheiratet mit Andrea Kuhl, zusammen haben wir 4 erwachsene Kinder. Besondere Freude macht mir das Singen!

 

Ich hoffe, dass ich Ihnen ein guter Urlaubsseelsorger und Prediger bin und wünsche mir, dass wir im August - um es mit einem Volkslied zu sagen - "so manche Stund...in froher Rund" verbringen und uns kennenlernen.

Mit Segenswünschen bin ich Ihr

 

Pfarrer Peter Boucsein-Kuhl

 

 

 Von 15.8. bis 4.9. Gästepfarrer in Füssen

 

 

Traugott Farnbacher

 Liebe Gemeindeglieder und Gäste in der evangelischen Kirchengemeinde Pfronten

Grüß Gott aus Mittelfranken ins Ostallgäu! Von 12.August bis 1. September darf ich als Gastpfarrer bei Ihnen sein, als sogenannter Kurseelsorger in dieser Urlaubs-Hochsaison. Darauf freue ich mich – und möchte mich also kurz vorstellen: 1953 geboren, war ich Vikar und Pfarrer in Oberbayern und Mittelfranken. Ich bin verheiratet mit meiner Frau Esther Farnbacher, einer Französin. Wir erfreuen uns drei 3 Kindern, Ehepartnern und 5 Enkelkindern.

Für 8 Jahre insgesamt war ich in unserer Partnerkirche in Papua-Neuguinea als Dozent usw. tätig, bis 1994. Nach einer Dozenten-Zeit an der Augustana Hochschule u.a. Aufgaben war ich von 2003 bis 2019 Leiter des Pazifik und Ostasien-Referats des Centrums Mission EineWelt unserer bayerischen Landeskirche, Sitz Neuendettelsau.  In diesen interkulturellen Partner-Beziehungsgeflechten war ich mit vielfältig-spannenden Aufgaben verantwortlich betraut, einschließlich vieler Mitarbeitender und Programme im einem großen Raum. Sowohl für mein berufliches wie geistliches habe ich in dem interkulturellen Miteinander viel gelernt; meine Weltanschauung und Lebens-Schwerpunkte kann ich seitdem nicht mehr allein lokal verorten. Die Ökumene ist mein „Lebens-Elixier.“

Ich habe akademischen Studien unternommen und manches veröffentlicht; doch sind besonders Gottesdienste, Seelsorge, Vorträge, Blicke in die weite Welt Gottes – und Tun des Möglichen und Nötigen mein Pulsschlag geblieben. Gerne stelle ich mich auf Begegnungen bei und mit Ihnen ein – Gottesdienste, Gespräche, Meditatives und Weiteres. Aus meiner langen internationalen Erfahrung heraus nehme ich sie gerne auch in ein, zwei Bild-Vorträgen in „andere Welten“ mit.

 Während dieser Zeit werde ich über Ihr Pfarramt erreichbar sein – sowie unter mobil: 0170-9670676.

 Herzlich grüßt Sie

 Dr. Dr.h.c. Traugott Farnbacher, Pfarrer

 

Von 14.8. - 4.9. Gästepfarrer in Pfronten